Telefon: 09825 / 9276090

  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden

Physiotherapie PROVITAL

Extension am Schlingentisch

Bei der Extensionsbehandlung werden Bindegewebsstrukturen, Muskeln und Gelenke durch den Therapeuten sanft auseinander gezogen, gestreckt und gedehnt.
Dadurch soll die Beweglichkeit verbessert, chronische Schmerzen beseitigt und ggf. komprimierte Nervenwurzeln entlastet werden.

Als Hilfsmittel kommt bei der Extensionsbehandlung meistens der Schlingentisch, der in der Regel an der Decke befestigt ist, zum Einsatz.
Die zu behandelnde Person wird in die Schlingen des Schlingentisches gelegt, wodurch es dem Therapeuten möglich ist, Behandlungen an einzelnen Körperabschnitten beinahe ohne deren Eigengewicht durchzuführen.

Die Extensionsbehandlung wird angewendet bei:

  • Rückenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Hüftschmerzen
  • Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule
  • Schmerzen aufgrund komprimierter Gelenke oder Nervenwurzeln
  • chronische Muskelverspannungen
  • Arthrose (Verschleiß der Gelenke)
  • Einschränkungen der Mobilität und der Bewegungsfreiheit
  • Kontraktturen
  • Lumbalgie (Kreuzschmerz, Schmerz im Bereich der Lendenwirbelsäule)