Telefon: 09825 / 9276090

  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden
  • Physiotherapie in Herrieden

Physiotherapie PROVITAL

Medical Flossing

Medical Flossing ist die Anwendung von Kompression mit elastischen Gummibändern zu Behandlungszwecken von Beschwerden des myofaszialen Systems.
Dabei wird der betroffene Gewebsteil (z.B. Muskel, Fascie oder Gelenk) Wird mit dem elastischen Gummiband gezielt komprimiert und anschließend passiv und auch aktiv mobilisiert.
Durch die starke Kompression in Kombination mit Bewegung werden verschiedene Effekte (z.B. Erhöhung der Durchblutung und des lymphatischen Abstrom, Mobilitätssteigerung im Bereich Muskel und Faszie, erhöhte Freisetzung von bindegewebslösenden Enzymen) im Gewebe ausgelöst, was eine Linderung der Beschwerden und Schmerzen bewirkt und weiterhin die Beweglichkeit verbessert. Da Flossing mit Druck sowie auch Zugbelastung arbeitet, kann es auch zelluläre Prozesse auslösen.

Flossing wird angewandt bei

  • Schmerzen und Störungen im myofaszialen System
  • Schmerzen im Bereich der Muskulatur
  • Schmerzen im Bereich des Muskel-Sehnen-Übergangs (Golfer- und Tennisellbogen, usw.)
  • Schmerzen im Bereich der Sehnen-Knochen-Übergangs
  • Störungen des Muskeltonus (z.B. Hypertone Muskulatur)
  • Verklebungen im Bereich der Faszien
  • in der Bewegung eingeschränkten Narben
  • Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der Gelenke (Arthrose, Verletzungen der Gelenkskapsel, usw.)
  • Starke Schmerzen in Verbindung mit Bewegungseinschränkungen in Schulter, Ellenbogen, Handgelenk, Hüfte, Knie, Sprunggelenk
  • Schwellungen



Eine Anwendung dauert 3-5 Minuten. Je nach Schmerztoleranz des Patienten. Danach wird das Band für ein paar Minuten entfernt.


Und hier noch ein kurzes Video: